Schönbuchturm | Herrenberg

 

Auf der in den 1980er Jahren stillgelegten Bauschuttdeponie ‚Stellberg‘ steht der 35m hohe Schönbuchturm. Der Besucher kann mit 348 Stufen eine maximale Höhe von 30m erklimmen und auf Zwischenplattformen von 10 und 20m Höhe pausieren. Das Lärchenkernholz der Holz-Stahlkonstruktion wurde regional aus dem Schönbuch gewonnen.

Ein Ausflugsziel um Wald von oben zu sehen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.